Was ist zu klären, bevor Sie „Ja“ zu einer Aufgabe sagen

 

Bevor Sie „Ja“ zu einer Aufgabe sagen, klären Sie einige Punkte, die den Erfolg sicherstellen:

– Was genau ist die Aufgabe?

– Was genau ist das erwartete Ergebnis?

– Woran erkennen Sie, dass es ein Erfolg war?
– Habe ich die Fähigkeiten und die Ressourcen zur Erledigung dieser Aufgabe?

– Wie viel Zeit erfordert die Aufgabe?
– Was muss ich stattdessen streichen? (Der Tag hat nur 24 Stunden)

– Will ich das überhaupt tun?

Sagen Sie erst ja, wenn Sie die Antworten zu diesen Fragen haben und die Antworten durchdacht haben.

Beispiel: im Freundeskreis wird überlegt für den (abwesenden) Freund Peter eine Geburtstagspartie zu geben. Alle gucken Sie erwartungsvoll an.

Bevor Sie „Ja“ sagen, klären Sie erst mal die Erwartungen und den Aufwand!

 

Themenbereiche:

Effektivität

Zeit zur Nacharbeit:

Keine.

Zeit zur Umsetzung:

Teil Ihrer täglichen Planungsarbeit.