Verwechseln Sie nicht dringend mit wichtig

 

Dringend heißt, dass ein Termin existiert. Oft von anderen gesetzt.

Je näher wir diesem Termin kommen, desto dringender wird es rein technisch.

Schlecht organisierte Menschen lassen sich von Terminen hetzen und damit von Außen steuern.

Und verkünden noch stolz: Was dringend ist, ist auch wichtig.

Gut organisierte Menschen denken in Wichtigkeit.

Die Wichtigkeit erkennen wir an den Konsequenzen der Aufgabe.

Und planen entsprechend.

 

Aufgabe zur Weiterarbeit:

Erstellen Sie eine Liste mit Prüffragen, mit denen Sie in Zukunft die Wichtigkeit einer Aufgabe oder eines Termins prüfen werden.

Zeitaufwand 30 Minuten.

 

Themenbereich:

Effektivität

Zeit zur Nacharbeit:

Liste der Prüffragen: 3 mal 10 Minuten

Zeit zur Umsetzung:

Einfach anwenden.