Diktieren Sie!

Die meisten Menschen können deutlich schneller sprechen als schreiben!

Ein Diktiergerät oder eine Diktier-App im Smartphone ist eine schöne Möglichkeit, Zeit sparend Notizen zu machen oder sogar komplette Doktorarbeiten zu erstellen.

 

Natürlich ist es hilfreich, dies erstmal kurz zu üben.

Beim Diktieren werden nämlich die Satzzeichen (Komma, Punkt, Absatz) mitdiktiert.

Dies kann man sich aber leicht angewöhnen.

 

Natürlich entsteht kein Zeitgewinn, wenn Sie nach dem Diktieren das Diktierte selbst abhören und abschreiben.

Hierzu benötigen Sie Computerunterstützung. Es gibt verschiedene Programme, die das Diktierte in Text umwandeln.

Praxishinweis: Viele dieser Programme sind rechenintensiv und funktionieren auf dem PC besser als auf dem Smartphone.

Was kann man alles diktieren?

  • Notizen
  • E-Mails, Briefe
  • Seminararbeiten
  • Präsentationen
  • und, und, und.

 

Themenbereich:

Effizienz

Zeit zur Nacharbeit:

Auswahl Diktierprogramm und Installation: 2 Stunden

Zeit zur Umsetzung:

Diktierübungen: 2 Stunden