Richten Sie Ihren (Lern-)Arbeitsplatz optimal ein

 

Ein Studierender sollte und wird viel Zeit an seinem Arbeitsplatz verbringen.

Aber nicht jeder Arbeitsplatz ist optimal eingerichtet.

 

Das führt dazu, dass

  •      wir schnell ermüden,
  •      abgelenkt sind,
  •      keinen Spaß an der Arbeit haben.

Nicht gut.

Deshalb richten Sie alles optimal ein.

 

Darauf sollten Sie achten:

– Ergonomischer Büro-Drehstuhl (wichtig!)

– Ausreichend Licht (wichtig!)

– Genug Platz

– optimale Entfernung zum Computerbildschirm.

– Optimale Arbeitshöhe für Tastatur und normales Schreiben.

– Ablage für nicht benötigte Unterlagen (Prinzip leerer Schreibtisch).

 

Aufgabe zur Weiterarbeit:
Informieren Sie sich im Internet unter dem Schlagwort „Bildschirmarbeitsplatz“.

Zeitbedarf: 2 Stunden

 

Themenbereiche:

Effizienz

Zeit zur Nacharbeit:

Ca. 2 Stunden.

Zeit zur Umsetzung:

Abhängig von Ihrer Situation.