Informieren Sie sich, bevor Sie planen

 

Ist doch klar, werden Sie sagen.

Kommt aber in der Praxis immer wieder ein wenig zu kurz.

 

Nehmen wir als Beispiel Ihr Studium:

 – Haben Sie alle relevanten Bestimmungen (Prüfungsordnung, Studienordnung, Info der Fakultät)  durchgearbeitet? (Nicht abgelegt, nicht „ich weiß wo die im Internet abrufbar sind“, sondern durchgearbeitet!)

– Haben Sie die Musterprüfungsaufgaben?

– Kennen Sie die Inhalte, Literaturempfehlungen, Zeitaufwand aller Module?
– Sind „General Studies“ vorgeschrieben? (Beispiel: BWL für Ingenieure)

– Kennen Sie alle Dozenten und Prüfer, deren Macken und vorlieben?
– Welche Themen wurden in den letzten 2 Jahren für Bachelor- / Masterarbeiten vergeben?
– Welche Firmen heuern Absolventen an? Was sind die Erwartungen der Firmen?

– Und so weiter….

 

Und mit fehlerhafter oder unvollständiger Information, gehen die besten Planungen „baden“!

 

Themenbereiche:

Effektivität

Effizienz der Planung

Zeit zur Nacharbeit:

Ca. 1 Stunde.

Zeit zur Umsetzung:

Einfach bei allen Planungen beachten!